Qigong

Qigong ist eine jahrtausendealte chinesische Lebens- und Heilkunst.
Sie wird ausgeübt, um Krankheiten vorzubeugen, hohe Vitalität bis ins hohe Alter zu erhalten und Weisheit zu erlangen.

Die Basis des Qigong bilden bewegte und meditative Formen, deren Ziel es ist, die eigene Energie (Qi) zu aktivieren, frei fließen zu lassen, zu mehren und gezielt einzusetzen. Der freie Fluss des Qi ist die Grundlage für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Qigong ist neben der Akupunktur ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin.
Beim regelmäßigen Qigong-Üben stellen sich schnell verstärkte Vitalität, Ruhe und Ausgeglichenheit ein.

Qigong Workshop
Innen Nährendes Qigong – Nei Yang Gong

nach dem Lehrsystem von Dr. Liu Yafei

Diese insbesondere für die Wirbelsäule wohltuende Bewegungsmethode wirkt stimulierend und ausgleichend auf Körper, Atmung und Geist.

Kursinhalt:
Ausgewählte Übungen der Grund- und Mittelstufe: Lockerungsübungen, Klopf- , Dehn- und Ruheübungen

In der Praxis für Ernährungsberatung
Adenauerallee 23
in 53111 Bonn

24. Juni von 11:00-13:30 Uhr

Kursgebühr 30,-€

Mitzubringen sind Isomatte falls vorhanden und bequeme Kleidung.


Qigong und Meditation

Mittwochs von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr in Bonn
Johannes Schule
Rehfuesstr. 38
Bonn-Poppelsdorf

Bitte mitbringen:
Warme Socken, Unterlage (Decke/Isomatte) Kissen/Sitzkissen falls vorhanden

Die Kursgebühr beträgt 10€ pro Unterrichtsstunde - kein Kurssystem!
Um Anmeldung wird gebeten.

Kursinhalt:
Mit dynamischen und stillen Qigong-Übungen begegnen wir unserem Körper, Geist und Atem wie es sich eben zu diesem Zeitpunkt zeigt.
Wir schaffen einen Ausgleich unserer Spannungsverhältnisse und aktivieren und sensibilisieren uns zugleich.
In der Meditation erleben wir einen Raum von Zeit und Gewahrsein.

Flyer